Prof. Dr. Anusheh Rafi arbeitet seit 2005 als Rechtsanwalt, von 2006-2011 in der von ihm mitbegründeten Kanzlei Mitte. Seit 2009 ist er an der Evangelischen Hochschule Berlin tätig, zunächst als Professor für Bürgerliches Recht und seit 2015 als Rektor.


Neben seiner Rektorentätigkeit gibt Herr Rafi bundesweit vielfältige Seminare im Bereich der Kommunikation und Personalentwicklung (Mediation, Konfliktmanagement, Zeitmanagement, Changemanagement, Kreativitätsworkshops, Führungskräfteschulungen, Gruppenleitung, interkulturelle Verständigung, Präsentation und Rhetorik).


Herr Rafi betätigt sich als Mediator in unterschiedlichen Bereichen (insbesondere für Konflikte in Unternehmen, Vereinen sowie Familien). Er ist beim Bundesverband Mediation e.V. als Mediator und Ausbilder für Mediation anerkannt und war von 2009 bis 2017 Vorstandsmitglied im BM (von 2013-2017 der erste Vorsitzende).


Schließlich arbeitet Herr Rafi auch freiberuflich als Coach – insbesondere im beruflichen Bereich (Fragen der beruflichen Orientierung, Klärung des eigenen Führungsverhaltens, Erweiterung des Repertoires persönlicher Interaktionsformen).


Berufliche Tätigkeiten:

Professur für Bürgerliches Recht an der Evangelischen Hochschule Berlin. Derzeit Rektor der Hochschule. . Zur Webseite


Beim Bundesverband Mediation anerkannter Mediator und Ausbilder für Mediation. Zur Webseite


Ausbilder für Mediation am Institut Triangel e.V. Zur Webseite
und an der Evangelischen Hochschule Berlin.


Freiberuflicher Coach mit einer Ausbildung zum systemischen Coach bei der alexander et kreutzer GbR.


Freiberuflicher Trainer, Mediator und Coach für die Gartner-Steffen Personalentwicklung. Zur Webseite


Freiberuflicher Rechtsanwalt mit Sitz der Kanzlei bei Heymerader. Zur Webseite


Lebenslauf:

Seit 2017: Von der Bundes-Arbeitsgemeinschaft für Familienmediation e.V. anerkannter Mediator.

Seit 2015: Rektor der Evangelischen Hochschule Berlin.

Seit 2010: Vom Bundesverband Mediation e.V. anerkannter Ausbilder für Mediation.

Seit 2009: Professur für Bürgerliches Recht an der Evangelischen Hochschule Berlin (von 2009-2010 als Gastprofessor, seit 2010 als ordentlicher Professor).

Seit 2009: Freier Trainer für die Gartner-Steffen-Personalentwicklung.

2009: Ausbildung zum systemischen Coach

2009-2017: Mitglied im Vorstand des Bundesverbandes Mediation e.V. (von 2013-2017 als 1. Vorsitzender)

2006-2007: Ausbildung zum Mediator.

2006-2007: Mitarbeiter im Justititariat der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen

Seit 2005: Rechtsanwalt und von 2006-2011 Partner in der mitbegründeten Kanzlei Mitte. Derzeit Sitz der Kanzlei bei den Rechtsanwälten Heymerader.

2005-2010: Repetitor für die Juristischen Repetitoren Heimann und Ritter

2. Staatsexamen August 2004 Referendariat von 2002-2004 in Berlin und Paris


März 2003: Promotion zum Dr. jur. über ein rechtstheoretisches Thema

1999-2002: Doktorand am Max-Planck-Institut für Europäische Rechtsgeschichte

1. Staatsexamen Juli 1999 Studium von 1993-1999 an der Humboldt-Universität Berlin und der Aristoteles Universität in Thessaloniki

Seit 1992: Gruppenleiter, Leiter von Schulungen zur Rhetorik, Gruppenleitung, Klärungshilfe und Mediation, Argumentation und interkultureller Verständigung


Logo